Bibfit

Die Bücherei St. Martin in Waging am See macht erstmals 2019 bei Bibfit, der Leseförderungsaktion der Katholischen öffentlichen Büchereien mit.

Mit dieser Aktion erhalten die Bibliotheksteams und die Verantwortlichen in den Kindertagesstätten seit 2006 Materialien und ein Planungskonzept, mit denen es in einheitlicher Qualität möglich ist, Kindergartenkindern den Umgang mit Büchern und Bibliotheken vertraut zu machen. Im Vordergrund des gesamten Materialpakets stehen die Freude am Lesen und das spielerische Kennenlernen der örtlichen Bibliothek. Zu den Stichworten "Erzählen und Wissen", "Vorlesen, Zuhören, Ausmalen", "Aussuchen und Ausleihen" und "Was gibt es, wo finde ich es?" werden die Kindergartengruppen in vier Veranstaltungen aktiv und altersgerecht an Inhalte und Benutzung einer Bücherei herangeführt. Das Materialpaket umfasst neben einer Arbeitshilfe auch Rucksäcke für den Buch-Transport, Bibliotheksführerscheine, Laufkarten für die Kinder und einen Stempel, mit dem den Kindern die jeweilige Teilnahme "bescheinigt" wird.

Kinder sollen erfahren, dass Lesen Spaß macht und dass Büchereien vielfältige Angebote für Wissen und Vergnügen bereithalten. Eltern sollen erfahren, die vielfältigen Angebote ihrer Bücherei gewinnbringend für die Familie nutzen zu können. Erzieherinnen und Erzieher werden aktiv in ihren Bemühungen unterstützt, das Lesen zu fördern und kindgerechte Wissensvermittlung mit Medien zu betreiben. Den krönenden Abschluss der gesamten Aktivitäten vor Ort bildet ein Büchereifest. Im Rahmen einer kleinen Feier erhalten die Kinder ihren "Bibliotheksführerschein".

zum kostenlosen Download

Ausmalvorlagen

weitere Aktionen

Bibfit Lese-Kompass

Lese-Spass-Aktionen

Kinder lieben Bilderbücher


Glückliche Vorschulkinder sind „Bibfit“!

Führerschein für das Land der Bücher

44 künftige Erstklässler der Kindergärten St. Maria und Käsemäuse in Waging sind jetzt stolze Inhaber eines Bibliotheksführerscheins. Im Rahmen eines Gartenfestes im Kindergarten und im Beisein von Bürgermeister Baderhuber, Eltern und Geschwistern wurden die Urkunden zusammen mit einem Buchgeschenk von Mitarbeitern der Gemeindebücherei feierlich überreicht. Die stolzen Vorschulkinder selbst erfreuten die Gäste mit lustigen Liedern und der Elternbeirat hatte für Kaffee und Kuchen gesorgt.

Vorher besuchten die Kinder an 4 Vormittagen in 3 Gruppen die Gemeindebücherei St. Martin Waging. Sie lernten wie man Bücher auswählt und ausleiht. Da geliehene Bücher sorgfältig behandelt werden müssen, erhielt jedes Kind einen Bücherrucksack zum Transport. Beim Vorlesen von Bilderbüchern hörten sie aufmerksam zu und malten Bilder zur Geschichte. Sie erfuhren, dass es nicht nur Geschichten- und Bilderbücher gibt, sondern, dass in sogenannten Wissens-Büchern auch Antworten auf Fragen zu finden sind. Die künftigen Schulkinder kennen sich jetzt aus in der Bibliothek und wissen was dort wichtig ist und vor allem wieviel Freude und Spaß Bücher und das Lesen bringen können.

Das Team der Gemeindebücherei bedankt sich bei den Erzieherinnen des Kindergartens für die gute Zusammenarbeit und freut sich auf die Grundschulkinder, die dann im nächsten Schuljahr „bibliotheksfit“ bei den monatlichen Büchereibesuchen ihr Lieblingsbuch wählen und bald selbst lesen können.


nach oben


   
   

Impressum | Datenschutz | E-Mail   | Telefon 0 868 1/4 77 87 87