"Lesezeichen" - Preisverleihung

Die Bücherei St. Martin in Waging am See wurde am 04.07.2019 zusammen mit 49 anderen Kommunen in der bayernweiten Leseförderaktion des Bayernwerks ausgezeichnet und erhält den "Lesezeichen"-Preis in Höhe von 1.000€.

Unsere Bewerbung hat sich gelohnt. Diesen mit 1.000 € dotierten Preis vergibt die Bayernwerk Netz GmbH in Kooperation mit der Bayerischen Staatsbibliothek / Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen und dem Sankt Michaelsbund jährlich an 50 Bibliotheken in ganz Bayern.

Am 04.07.2019 übergab Roland Schnaitmann, Kommunalbetreuer des Bayernwerks, den Preis in Waging am See an Bürgermeister Matthias Baderhuber und die Leitung der Bücherei Agnes Ochsenfahrt und Silvia Christensen. Die Gemeindebücherei St. Martin trägt mit ihrer Arbeit zur Förderung des Lesens bei. Gerade im Zeitalter der Digitalisierung ist es wichtig, junge Menschen für das Lesen zu begeistern. Das wird mit diesem "Lesezeichen" unterstützt, sagte Roland Schnaitmann bei der Preisübergabe. Silvia Christensen bedankte sich für die Würdigung der Einrichtung.

Als besondere Leistung hob Roland Schnaitmann die nachhaltigen Anstrengungen der öffentlichen Einrichtungen hervor, immer mit neuen Ideen, Kindern Freude am Lesen zu vermitteln. Damit haben wir diesen Preis mehr als verdient. Das Preisgeld von 1.000 € ist zweckgebunden und dient dem Kauf neuer Bücher und Medien.

https://www.bayernwerk.de/de/ueber-uns/engagement/kinder-jugend-schule/kinderbibliothekspreis.html


  

  


nach oben

   

Impressum | Datenschutz | E-Mail | Telefon 0 868 1/4 77 87 87